China2
Startseite

Kategorien
Frühzeit
Xia
Qin
West Han
Wang Mang
Ost Han
Drei Königreiche
Jin
16 Königreiche
suednord
Sui
Tang
5 Dyn
nsong
ssong
Liao
wXia
late Jin
Yuan
Ming
MingQing
Qing
Republik
Japanische Besetzung
Bambus Tallies
Amulette
Referenzliteratur




Münzen des
Wang Mang
王莽 (7-23)

Wang Mang entstammte einer mächtigen Adelsfamilie und besaß großen Einfluss am Hof. Im Jahr 5 ließ er Kaiser Pingdi vergiften, und ernannte sich in der Folge zuerst zum regierenden Kaiser, und 9 n.Chr. zum regulären Kaiser. 23 n. Chr. unterlag er einem vereinigten Heer aus Rebellentruppen und Han-Nachfahren, und wurde schließlich bei der Erstürmung seines Palastes ermordet.
Das Münzsystem wurde unter Wang Mang drastisch reformiert. In der kurzen Zeit seiner Herrschaft wurden viele neue und interessante Münzen verausgabt.

c089-306-307
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
unterschiedliche Größen
Av: Da Quan Wu Shi (Große Münze Fünfzig)
Rv: leer
Wert: 50 wu zhu
Jahr: 9-14
oben - Material: AE, 29mm, 6.46g
mitte und unten - Material: AE, 20mm, 1.22g bzw. 19mm, 0.89g
oben - Literatur: Hartill 9.1, FD447, S120
mitte und unten - Literatur: FD446


c139
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Kopf des Qi Dao Wu Bai Messergeldes, der nach der Wang Mang Zeit separat verwendet wurde
Av: Qi Dao Wu Bai
Rv: leer
Wert: 500
Jahr: 7-9
Material: AE, 30mm, 9.13g
Literatur: Hartill 9.13 (komplettes Messer), S117


c021
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: Xiao Quan Zhi Yi
Rv: leer
Wert: 1 zhu
Jahr: 9-14
Material: 14mm, 0.87g
Literatur: Hartill 9.14, FD 459, S139


c771
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: Da Bu Heng Qian (Großer Spaten, Gewicht 1000)
Rv: senkrechte Linie
Wert: 1000 zhu
Jahr: 10-14AD
Material: AE, 58.3mm x 25.7mmm
Literatur: FD 485, S145


c788
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨布 Huo Bu (Spatengeld)
Rv: leer
Wert: 25 Huo Quan 貨泉 Münzen
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 58mm x 23mmm
Literatur: Hartill 9.30, FD486, S148


c921
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan, doppelter innerer Rand
Rv: leer
Wert: 5 zhu
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 23.4mm, 3.04g
Literatur: Hartill 9.34, S155


c210
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan
Rv: leer
Wert: 5 zhu
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 23mm, 2.53g
Literatur: Hartill 9.36, FD488, S154


c893
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan, ohne inneren Rand
Rv: leer
Wert: 5 zhu
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 22.5mm, 3.22g
Literatur: Hartill 9.38, S159


c902
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan, kleine Erhebung am oberen Rand
Rv: leer
Wert: 5 zhu
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 23.2mm, 3.21g
Literatur: Hartill 9.46


c469-c470
Klick für Großansicht

Huo Quan mit abgetrenntem Rand
Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan
Rv: leer
Wert: 5 zhu
Jahr: nach 14AD
Material: AE, oben: 17.9mm, 1.49g, unten: 19mm, 2.06g
Literatur: Hartill 9.65
Anmerkung: Wie Wu Zhu Münzen wurden auch Huo Quan Münzen geteilt und Innen- und Außenteil separat verwendet. Die obere Münze ist das Innenteil einer solch geteilten Huo Quan Münze. Manchmal wurde auch der Rand teilweise abgeschnitten, vermutlich um Kupfer zu sammeln. Dies dürfte bei der ungleichmäßig geschnittenen, unteren Münze der Fall.


c947
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 貨泉 Huo Quan
Rv: Makierung 2 oben
Wert: 5 zhu
Jahr: evtl. nach dem Tod Wang Mangs
Material: AE, 17.5mm, 0.83g
Literatur: Hartill --


c903
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 布泉 Bu Quan (Spatenmünze)
Zwei Zacken unten am Loch
Rv: leer
Wert:
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 26.0mm, 3.03g
Literatur: Hartill 9.70, FD503, S177


c390
Klick für Großansicht

Herrscher: Wang Mang
Av: 布泉 Bu Quan (Spatenmünze)
Zwei Zacken oben am Loch
Rv: leer
Wert:
Jahr: nach 14AD
Material: AE, 25.8mm, 3.40g
Literatur: Hartill 9.71, S176

Impressum